Skip to main content

Datenschutzerklärung

Rechtliche Hinweise

Die abas Software AG und Ihre Partnergesellschaften freuen sich über Ihren Besuch auf unseren Internetseiten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre während des Besuches unserer Internetseiten ist uns dabei besonders wichtig. Wir halten uns strikt an die Regeln des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Personenbezogene Daten werden auf unserer Webseite nur im Rahmen eines Bestellvorganges, sowie bei Anfragen über ein Formular im notwendigen Umfang erhoben. Die erhobenen Daten werden keinesfalls für andere Zwecke missbraucht, verkauft oder an Dritte weitergegeben. Mit dem Besuch oder der Benutzung dieser Seiten erklären Sie sich mit den Nutzungsbestimmungen der abas Software AG und Ihrer Partnergesellschaften einverstanden. Die abas Software AG und Ihre Partnergesellschaften übernehmen keine Haftung oder Garantie, für den Inhalt von Internetseiten, auf die unsere Website direkt oder indirekt verweist. Besucher folgen Verbindungen zu anderen Internetseiten auf eigene Gefahr und benutzen sie gemäß den jeweils geltenden Nutzungsbedingungen der entsprechenden Betreiber.

Unsere Seite kann von Dritten ohne unser Wissen angelinkt worden sein. Die abas Software AG und Ihre Partnergesellschaften übernehmen keinerlei Verantwortung für Darstellungen, Inhalte oder irgendeine Verbindung in Webseiten Dritter.

Nachfolgend möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Webseite erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Daten, die übermittelt werden

Beim Besuch dieser Website verzeichnet der Web-Server automatisch Log-Files, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Diese Daten beinhalten z. B. den Browsertyp und -Version, verwendetes Betriebssystem, Referer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL). Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt, um unser Internetangebot noch benutzerfreundlicher zu gestalten. Wir verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Internetseiten erhoben werden, gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Landes, in dem die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle sitzt. Unsere Internetseiten können Links zu Internetseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

2. Nutzung persönlicher Daten

Persönliche Daten werden nur erhoben oder verarbeitet, wenn Sie uns diese Angaben freiwillig mitteilen, z. B. wenn Sie sich zu Veranstaltungen anmelden und Newsletter abonnieren. Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung widerrufen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund einer geltenden Rechtsvorschrift erforderlich.

3. E-Mail-Adresse

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten oder wir Ihnen per Mail eine Rückantwort senden sollen, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben.!!!! Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Siehe Absatz 5.

4. Tracking

eTracker

Auf unseren Internetseiten werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung durch eTracker kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Google-Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Sie können der Erhebung und Nutzung von Informationen durch Google jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Installation des von Google zur Verfügung gestellten Deaktivierungs-Add-ons widersprechen. (Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics).

Verwendung von Google Adwords Conversion-Tracking

Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können. Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. 

Wenn Sie die Cookies für das Conversion-Tracking deaktivieren möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der folgenden Domain blockiert werden: „googleadservices.com". Weitere Informationen zum Thema „Datenschutz“ im Rahmen von Google AdWords finden Sie unter diesem Link: www.google.de/privacy_ads.html

Social Plugins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) der sozialen Netzwerke Facebook , Google+, und der Mikroblogging-Dienste Twitter verwendet. Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc., Google Inc. und Twitter Inc. angeboten („Anbieter“).

Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins

Google+ wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Eine Übersicht über die Plugins von Google und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.google.com/+/web/

Twitter wird betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“). Eine Übersicht über die Twitter-Buttons und deren Aussehen finden Sie hier: https://twitter.com/about/resources/buttons

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook, Google oder Twitter her. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei einem der Dienste eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Facebook, Google+, bzw. Twitter unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-, den „+1“-, bzw. den „Twittern“- Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk, auf Ihrem Twitter -Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

Datenschutzhinweise von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

Datenschutzhinweise von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Datenschutzhinweise von Twitter: https://twitter.com/privacy

Wenn Sie nicht möchten, dass Google, Facebook, oder Twitter, die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Dienst ausloggen. Sie können das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

GAL Produkte GmbH

Auf unserer Website werden mittels Dienstleistungen der GAL Produkte GmbH (www.gal-produkte.de) Daten in anonymisierter Form zur Analyse und zur fortlaufenden Verbesserung unseres Webangebotes erhoben und weiterverarbeitet. Dies geschieht durch Nutzung von Cookies oder Local- & Session-Storage. Mittels Analyse der gesammelten und übertragenen Daten kann ABAS Software AG-Webseiten sowie die geografische Herkunft der Besucher. Die erhobenen Daten werden in aufbereiteter Form ausschließlich ABAS Software AG weitergegeben. Ebenso werden diese Daten in keinem Fall für andere Zwecke genutzt oder gar weiterverkauft. Soweit dabei IP-Adressen erfasst werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung anonymisiert, indem der letzte Nummernblock gelöscht wird. Die für die Webanalyse verwendeten Server werden ausschließlich im Hoheitsgebiet der Bundesrepublik Deutschland betrieben. Die Erbringung der Dienstleistung von GAL Produkte GmbH für ABAS Software AG unterliegt dem deutschen und europäischen Datenschutzrecht und seinen international anerkannt hohen Standards.

Wenn Sie mit der Auswertung Ihrer anonymisierten Nutzungsdaten trotzdem nicht einverstanden sein sollten, klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link um der Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen. Bitte beachten Sie, dass dies erfolgt, indem ein Cookie oder Local-Storage-Eintrag gesetzt und in diesem eine Information hinterlegt wird, die das Erheben Ihrer anonymisierten Nutzungsdaten unterbindet. Falls Sie Ihre Browser-Cookies löschen oder beim nächsten Besuch einen anderen Browser verwenden, müssen Sie den Link erneut anklicken, um die Auswertung Ihrer anonymisierten Nutzungsdaten zu unterbinden. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen der letzten Nummernblöcke anonymisiert. Der Datenerhebung und -speicherung durch GAL Produkte GmbH für diese Internetseite kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter io.leadingreports.de/exclude-ip widersprochen werden. Von LeadingReports-Tracking ausschließen

Lead Forensics

Diese Seite nutzt auch Lead Forensics, einen Webanalysedienst mit Hauptsitz in Communication Haus 26 York Street, London, W1U 6PZ Großbritannien. Lead Forensics bestimmt Details Ihres Unternehmens, einschließlich Telefonnummer, Webadresse, SIC-Code (in einigen Fällen) und eine Beschreibung des Unternehmens. Dies Lead Forensics zeigt auf die tatsächliche Entfernung der Verlauf des Besuches, einschließlich aller Seiten, die von Ihrem Unternehmen besucht und die angeschaut wurden, und wie lange Ihr Unternehmen auf dieser Seite verbracht hat. Lead  Forensics ist nicht die neue "Cookie-Gesetz" erfasst, da dieser Dienst verwendet eine sogenannte IP-Tracking-Methoden, um Geschäftsbesucher zu identifizieren. Das Tracking kann man nicht als Individuum identifizieren sondern nur als Ihr Unternehmen, und keine persönliche Informationen über Sie eingefangen wird. Über diese Daten hat nur der Eigentümer der Website da sie vor der Detektion verschlüsselt sind. Ihre Sicherheit und Privatsphäre nicht beeinträchtigt werden. Im Namen des Webseitenbetreiber Lead  Forensics wird diese Informationen benutzen, um Ihren Besuch auf der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für die Website-Betreiber. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, sollten Sie diese Webseite nicht nutzen.

ZopIM Live-Chat Tool

Um Ihnen einen direkten Kontakt und Hilfe auf unserer Internetseite zu ermöglichen, nutzen wir das Live-Chat-Tool "ZopIM" von ZenDesk in Form eines Web-Widgets. Bei einem Aufruf des ZopIM Widgets wird eine Verbindung zu den Servern von ZenDesk hergestellt und es wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Um über ZopIM mit uns zu chatten, müssen keine personenbezogenen Daten von Ihnen angegeben werden. Es kommen jedoch Cookies zum Einsatz, um die Funktionalität von ZopIM zu ermöglichen. Näheres können Sie den Datenschutzhinweisen von ZenDesk entnehmen, die Sie hier abrufen können: https://www.zendesk.de/datenschutzrichtlinie/

Facebook Retargeting

Diese Website verwendet die Remarketing-Technologie „Website Custom Audience“ des sozialen Netzwerkes Facebook Inc. („Facebook“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern dieser Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Hierzu wurde auf dieser Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Alternativ können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_ oder http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ deaktivieren. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

Linked In Conversion Tracking

Auf unserer Website setzen wir die Analyse- und Conversion Tracking-Technologie des sozialen Netzwerks LinkedIn Inc. („LinkedIn“) ein. Diese ermöglicht es uns, Kampagnen zu bewerten und Informationen über Website-Besucher zu sammeln, die uns über unsere Kampagnen auf LinkedIn erreicht haben können. Ferner erhalten wir von LinkedIn aggregierte und anonyme Berichte von Anzeigenaktivitäten und Informationen darüber wie Sie mit unserer Website interagieren. Weitere Informationen zum Datenschutz bei LinkedIn finden Sie hier: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy#choices-oblig. Sie können der Analyse Ihres Nutzungsverhaltens durch LinkedIn sowie der Anzeige interessenbasierter Empfehlungen widersprechen (“Opt-Out“); klicken Sie dazu auf das Feld „Auf LinkedIn ablehnen“ (für LinkedIn Mitglieder) oder „Ablehnen“ (für sonstige Nutzer) unter folgendem Link: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out

HubSpot

Unsere Website verwendet HubSpot. HubSpot ist eine Software der HubSpot Inc., USA. Die Software wird zu Zwecken des Inbound-Marketings eingesetzt und hilft uns unter anderem mit Hilfe von statistischen Daten und Auswertungen des protokollierten Nutzerverhaltens, unser Marketing und unser Website-Angebot besser optimieren und koordinieren zu können. Zu diesem Zweck werden Cookies eingesetzt. Die Speicherung von Cookies können Sie jederzeit in Ihren Browser-Einstellungen verhindern oder zuvor gespeicherte Cookies löschen. Wir weisen für den Fall, dass Sie Cookies sperren, darauf hin, dass Sie einige auf unserer Website zur Verfügung gestellte Services gegebenenfalls nicht vollumfänglich in Anspruch nehmen können. Weiterführende Informationen finden Sie in den Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen von HubSpot Inc. unter http://www.hubspot.com/terms-of-service und unter http://www.hubspot.com/privacy-policy. Sollten Sie nicht wünschen, dass Informationen über Ihre Besuche zu den beschriebenen Zwecken verwendet werden, haben Sie die Möglichkeit, uns dies per Email oder per Post mitzuteilen. 

5. Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an abas Software AG (siehe Impressum). An gleicher Stelle können auch Änderungen sowie Löschungen Ihrer Daten veranlasst werden. Die von Ihnen erteilte Einwilligung zur Datenerhebung, -verarbeitung und deren Nutzung, inklusive der Email-Adresse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

6. Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

7. Bewerberdaten/Stellenangebote

Durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen stellen wir sicher, dass Ihre an uns übersandten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen; gegen Verlust und Zerstörung und gegen unberechtigten Zugriff geschützt sind. Ihre Daten werden ausschließlich für den internen Bewerbungsprozess verwendet. Kann Ihnen keine aktuell zu besetzende Stelle angeboten werden, so werden Ihre Daten von uns gemäß den gesetzlichen Vorgaben gelöscht. Sollte unsererseits ein weiteres Interesse an einer Datenspeicherung  bestehen, so erfolgt dieses nur nach vorheriger Einwilligung durch Ihre Person.
Unterlagen von abgelehnten oder widerrufenen Bewerbungen, sei es in schriftlicher Form als Brief, per Email oder Online, werden  deshalb unverzüglich aber spätestens 3 Monate nach erfolgter Absage oder erfolgten Widerruf gelöscht.

8. Sonstiges

abas  Software AG und Ihre Partnergesellschaften behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern. Eine solche Änderung gilt unmittelbar nach ihrer Veröffentlichung. Bitte überprüfen Sie deshalb die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen, um sicherzustellen, dass Sie die aktuellen Bestimmungen zur Erfassung und Behandlung vertraulicher Informationen kennen. Mit der kontinuierlichen Benutzung und dem Besuch der abas  Software AG Webseiten erklären Sie sich mit den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung (Änderungen vorbehalten) einverstanden.

9. Kontakt

Bei Fragen oder Anregungen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte an: datenschutz@abas-erp.com. Selbstverständlich erreichen Sie uns auch unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten.

Kontakt

The information shared here will be treated confidentially and only used by abas Software AG & abas software partners regarding our protection policy.