Abas ERP Betriebsdaten­erfassung
Bringt die Digitalisierung in Ihre Fertigung

Wir unterstützen Sie auf Ihrem individuellen Weg zur papierlosen Fertigung.  

Abas Betriebsdatenerfassung bringt die Digitalisierung in Ihre Fertigung

Ihr Vorsprung im Wettbewerb

Highlights 
Abas ERP Betriebsdatenerfassung (BDE)  

Egal, ob auf Papierbasis oder mobil – mit Abas ERP haben Sie die volle Kontrolle und Flexibilität, die Sie für Ihre Fertigungssteuerung benötigen. Lassen Sie sich von unseren Highlights überzeugen.

Auf Papierbasis 

Betriebsdatenerfassung mit Laufkarten auch ohne EDV am Arbeitsplatz 

Integriert 

Betriebsdatenerfassung direkt und prozessorientiert im ERP-System  

Mobil 

Betriebsdatenerfassung papierlos und effizient auf mobilen Geräten

Einblick in Abas ERP
Die Betriebsdatenerfassung von Abas ERP entdecken

Play

Abas Demo Tour

Erleben Sie in kurzen Produktvideos, wie Abas ERP die tägliche Arbeit vereinfacht. 

Documents

Produktbroschüre

Lernen Sie Abas ERP kennen und erfahren Sie, was unsere Lösung einzigartig macht.

Abas Demo und Produktbroschüre

Abas ERP Betriebsdatenerfassung
Highlights im Detail 

Abas ERP BDE Papierbasis

Wenn Betriebsdatenerfassung auf Papierbasis genügt 

In Ihrem Unternehmen gibt es Fertigungsbereiche ohne EDV-Anbindung? Selbstverständlich können Ihre Mitarbeiter auch dann Zeiten und Mengen rückmelden. Dies erfolgt auf ausgedruckten Arbeitsscheinen oder Laufkarten. Diese können über den Tag hinweg gesammelt und z. B. von einer zentralen Stelle im System eingebucht werden. Der Nachteil dabei sind nicht aktuelle Daten sowie zusätzlicher Aufwand, welcher der manuellen Eingabe der Ist-Zeiten und des tatsächlich entnommenen Materials geschuldet ist. Originalbelege der Arbeitsscheine und Laufkarten können eingescannt und im Dokumentenmanagement archiviert werden. Nutzen Sie die Vorteile einer integrierten BDE und bringen Sie Ihre Digitalisierung voran.

Integrierte Betriebsdatenerfassung im ERP

Mit der in Abas ERP integrierten Betriebsdatenerfassung erhalten Sie über die Arbeitsvorratsliste eine einfache Möglichkeit, Ihre Fertigung direkt und prozessorientiert zu steuern. Der Werker kann sich dabei zusätzliche Informationen wie Zeichnungen oder Arbeitsanweisungen anzeigen lassen und verschiedene Tätigkeiten rückmelden, wie z. B. das Rüsten an der Maschine, Materialentnahmen oder Teil- und Komplettrückmeldungen von Gutmengen sowie Ausschuss oder Nacharbeit. Auch Tätigkeiten unterbrechen sowie Maschinenstillstand melden bzw. beenden ist möglich. Dies erfolgt entweder durch Eingabe im System oder durch Scannen. Dadurch ist die Planung von Kapazitäten und Material auf aktueller Datenbasis durchführbar und eine Auskunft über den aktuellen Fertigungsfortschritt im Unternehmen gewährleistet. Im Bereich Personalzeiterfassung sind Basisfunktionen wie eine einfache Kommen- und Gehen-Buchung unter Berücksichtigung von Tages- und Schichtplänen vorhanden.

Abas ERP integrierte BDE

Unsere Betriebsdatenerfassung (BDE) bildet die Grundlage für eine optimale Fertigungssteuerung.

Abas ERP BDE mobile Geräte

Betriebsdatenerfassung auf mobilen Geräten  

Wollen Sie Ihrem Unternehmen den Weg in die papierlose Fertigung ebnen? Unsere integrierte Shopfloor-Lösung unterstützt Ihre Werker bei allen Arbeitsvorgängen, die an einer Maschine auszuführen sind: Über ein intuitiv bedienbares mobiles Terminal werden sie über anstehende Arbeitsschritte und den Arbeitsvorrat ortsunabhängig informiert und können gleichzeitig Rückmeldeinformationen zu Auftrags-, Material- und Maschinendaten in Echtzeit erfassen – ganz ohne intensiven Schulungsaufwand. Auf Basis daraus automatisch erzeugter BDE-Daten erhält die Fertigungssteuerung permanent aktuelle Informationen, um notwendige Sofortmaßnahmen frühzeitig einzuleiten und neu entstandene Situationen in der weiteren Fertigungsplanung zu berücksichtigen. 

Alle Funktionsbereiche auf einen Blick

Abas ERP unterstützt Sie in allen Kernbereichen Ihres Unternehmens

Diese Kunden vertrauen auf die Abas ERP Betriebsdatenerfassung (BDE)

„Nichts muss mehr mündlich weitergegeben werden, Wahrnehmungs- und Übermittlungsfehler werden ausgeschlossen, die Daten werden direkt ins System übertragen, mit Sollwerten verglichen und ausgewertet. Alle Maschinenstatus (z. B. „Maschine steht“, „Maschine läuft“, „Rüstzeit“, etc.) ermöglichen gezielte Auswertungen und schnelles Eingreifen sowie unmittelbare Fehlersuche und -korrektur.“

Martin Heusel
Abas ERP BDE Kundenzitat