Skip to main content

More on:

ERP Software für Fertigungssterung und Feinplanung abas ERP

Feinplanung / APS

Um in der heutigen transparenten Marktsituation wettbewerbsfähig zu bleiben, ist es wichtiger denn je, schneller und kostengünstiger zu liefern. Egal, was Ihr Unternehmen herstellt – der Erfolg hängt von Ihrem Team ab und von den Mitteln, die ihm zur Verfügung stehen. Geben Sie Ihrem Team moderne Planungstools an die Hand, damit es sich optimal organisieren kann, um Kundenwünsche termingerecht und zu den niedrigsten Kosten zu erfüllen.

In der Produktionsplanung und -steuerung (PPS) müssen enorme Mengen an Daten, Abhängigkeiten und Restriktionen berücksichtigt werden. Ziel ist es, trotz der Vielzahl an Informationen einen klaren Überblick über die aktuelle Lage der Produktion zu behalten. Entscheidungen müssen in jeder Phase der Auftragsabwicklung sicher getroffen werden können. Hier spielt die optimale Ausrichtung der PPS eine große Rolle.

Advanced Planning and Scheduling visualisiert nicht nur relevante Prozesse, Materialien und Kapazitäten für eine schnellere und effektivere Planung, sondern hilft Ihrem Team in der Produktion auch Material- und Kapazitätsengpässe schnell zu identifizieren, so dass sie proaktiv Entscheidungen treffen können.

Jetzt mehr erfahren in der abas ERP Produktbroschüre
gray
ERP Software im Einsatz der Feinplanung / APS abas erp

Ihre Vorteile

Planungsänderungen sichtbar machen

Mit grafisch aufbereiteten Prozesssichten erkennen Sie die Zusammenhänge zwischen Verfügbarkeit und Bedarf an Kapazitäten und Material. Die Auswirkungen von einzelnen Planungsänderungen sind sofort sichtbar.

Durchsatz optimieren

Führen Sie einfach Simulationen von „Was-wäre-wenn?“- Szenarien unter Berücksichtigung von Materialverfügbarkeit und begrenzten Kapazitäten durch und optimieren Sie so erfolgreich den Durchsatz Ihrer Produktion.

Rechtzeitig liefern

Mit Hilfe von abas APS stellen Sie sicher, dass Lieferdaten eingehalten werden können, was sich positiv auf die Zufriedenheit Ihrer Kunden auswirkt.

Stillstand vermeiden

Ihr Maschinenpark verursacht hohe Kosten. Durch optimale Planung sind Ihre Maschinen besser ausgelastet und somit früher profitabel.

Ihr Team stärken

Geben Sie Ihrem Team Zugriff auf die Informationen, die es benötigt, um fundierte Entscheidungen unter Berücksichtigung der Gesamtsituation zu treffen.

Engpässe erkennen

Erkennen Sie regelmäßige Ressourcen-Engpässe, die den Gesamtdurchsatz reduzieren. Hier können sich Investitionen lohnen.

50_50

Visualisierung

Mit der Visualisierung werden verschiedene Daten aus abas ERP, beispielsweise Aufträge, Maschinen, Kapazitäten, systematisch analysiert und aufbereitet, um sie dann übersichtlich grafi sch darzustellen. Durch die klare Visualisierung des aktuellen Produktionsstatus kann sich jeder Mitarbeiter aktiv an Diskussionen beteiligen. Eine Analyse bleibt nicht weiter nur den PPS-Experten vorbehalten. abas APS hilft somit, abteilungsübergreifende Kommunikation im Unternehmen zu verbessern und unterstützt Entscheidungen auf vielen Ebenen in Ihrem Unternehmen.

Die Geschäftsführung kann sich jederzeit einen Überblick über die aktuelle Situation in der Produktion verschaffen und erhält transparente Informationen für strategische Entscheidungen:

  • In der Terminklärung können realistische Liefertermine abgegeben werden; die Kommunikation zwischen Produktion, PPS und Vertrieb wird vereinfacht.
  • Die PPS erkennt den Handlungsbedarf für kurzfristige steuernde Maßnahmen, wie beispielsweise Sonderschichten oder Auswärtsarbeiten.
  • Die Arbeitsvorbereitung kann gemeinsam mit den Teamleitern/Meistern die Qualität von Arbeitsplänen und Vorgaben überprüfen.
ERP Daten Visualisierung für Feinplanung/APS Screenshot abas erp
50_50

Feinplanung mit abas APS

Mit abas APS behalten Sie den Überblick. Wichtige Informationen werden gesammelt, analysiert und anschaulich dargestellt. abas APS unterstützt Sie dabei, typische Fragen der Produktionsplanung und –steuerung zu beantworten:

  • Welche Aufträge befinden sich derzeit im System?
  • Wie ist deren Status und wann können sie geliefert werden?
  • Welche Abhängigkeiten gibt es in Aufträgen?
  • Wann sind welche Arbeitsgänge auf welcher Ressource eingeplant?
  • Wo gibt es auffällige Engpässe und wie können sie behoben werden?

Übersicht der Produktionsauslastung - Ressourcenbelegung

Die Ressourcensicht stellt Ihre Maschinengruppen und Fertigungsmittel dar und zeigt Ihnen, welche Arbeitsgänge wann eingeplant sind. Konflikte werden hervorgehoben und können so leichter gelöst werden.

50_50
Überblick durch Visualisierung für Feinplanung/APS Screenshot abas erp

Überblick durch Visualisierung

  • Hohe Transparenz in der Planung und damit Entscheidungssicherheit
  • Schnelle Reaktion auf geänderte Bedingungen und Ableitung der notwendigen Entscheidungen
  • Abteilungsübergreifende Kommunikation durch Visualisierung
  • Fertigungsauftragssicht (Betriebsaufträge und Fertigungsvorschläge)
50_50
50_50

Fertigungsplanung und Simulation mit grafischem Leitstand

Das Feinplanungssystem abas APS bietet umfangreiche Visualisierungs- und Analysemöglichkeiten. Zur Planung und Analyse stehen verschiedene Sichten zur Verfügung. Relevante Vorgänge für die Planung, wie z. B. Bestellungen, Fertigungsvorschläge, Betriebsaufträge oder Lohnfertigungen werden in ihrer zeitlichen Abhängigkeit zueinander grafisch dargestellt. Optional stehen Ihnen zusätzliche Funktionen insbesondere zur Terminierung, Simulation und Optimierung gegen begrenzte Kapazitäten zur Verfügung.

Darstellung der eingeplanten Arbeitsgänge je Ressource

  •  Darstellung von „Konflikten“ (z. B. Mehrfachbelegung)
  • Verfügbare Arbeitszeit entsprechend Schichtenmodell
  • Manuelles Verschieben
  • Direkte Verlinkung in abas ERP über rechte Maustaste
  • Zoomfunktionen
  • Eingrenzung von Ressourcen (z. B. einer Abteilung)
  • Belegungslisten
50_50
  • Alle Ressourcen im Blick

    Mit abas APS haben Sie einen Überblick über Ihre Produktionsauslastung und Ihre Ressourcenbelegung. Konflikte werden visualisiert und können so schneller behoben werden.
     

    Auftragssicht hilft bei der Planung

    Liefertermine realistisch einzuschätzen ist gar nicht so einfach. Dabei unterstützt Sie abas APS, denn werden Produktionsaufträge, Sekundärbedarfe, Arbeitsgänge und deren Abhängigkeiten werden übersichtlich dargestellt.
     

    Noch freie Kapazitäten?

    Auf einen Blick sehen Sie per "Ampelfunktion", ob Ihre Kapazitäten ausgelastet sind. Und können einfach in Detailinformationen absteigen.

    Überblick über Produktionsauslastung und Ressourcenbelegung für Feinplanung / APS Screenshot abas erp
  • Übersicht der Produktionsauslastung - Kapazitätsauswertung

    Die Kapazitätssicht zeigt alle Ressourcen mit ihren jeweiligen Auslastungsgraden in einem bestimmten Analysezeitraum in Form von farbigen Zeitblöcken an, wobei diese Blöcke jeweils für einen Tag, eine Woche oder einen Monat stehen. Innerhalb dieser Blöcke ist die Auslastung in Prozent angegeben. Die verschiedenen Farben zeigen die Auslastung pro Zeitintervall an.
     

    • Darstellung der Auslastung im Vergleich zur verfügbaren Kapazität
    • Verschiedene Detaillierung: tage-, wochen-, monatsweise Auslastung
    • Schneller Überblick durch „Ampelfunktion“
    • Detailinformation durch Aufklappen einer Zeile
    Kapazitätenübersicht für Feinplanung / APS Screenshot abas erp
  • Übersicht für den Planer - Fertigungsaufträge

    Die Auftragssicht zeigt Ihnen sämtliche Produktionsaufträge und Sekundärbedarfe samt zugehörigen Arbeitsgängen. So verschaffen Sie sich schnell einen Überblick über die Aufträge im System, sehen deren Struktur und Abhängigkeiten und haben so die Möglichkeit, Liefertermine realistisch einzuschätzen.
     

    • Darstellung von Auftragszusammenhängen – kompletter Beschaffungsstatus
    • Berücksichtigung von Fertigungsvorschlägen, Einkaufsvorgängen, Lohnfertigung und Umlagerung über alle Stufen bis zum Kundenauftrag
    • Prüfung der Lieferterminerreichung (farbliche Darstellung)
    Planer Übersicht für Feinplanung / APS Screenshot abas erp
white
50_50
50_50

abas APS im Überblick

  • Visualisierung: Ressourcen-, Kapazitäts-, Auftragssicht
  • Berücksichtigung von Fertigungsvorschlägen, Betriebsaufträgen, Kundenaufträgen, Fremdbeschaffungen, Lohnfertigungen, - Umlagerungen, Fertigungsmitteln, Transport- und Liegezeiten
  • Umfangreiche Filterfunktionen
  • Visualisierung: Kundenauftragssicht
  • Manuelles Arbeiten; Verschieben von Arbeitsgängen sowohl zeitlich als auch auf beliebige Ressourcen
  • Zurückschreiben des Ergebnisses nach abas: komplett oder für ausgewählte Aufträge
  • Zusatzfelder, Zusatzinformation aus abas anzeigen und filtern
  • Freie Konfigurierbarkeit der Informationsanzeigen und Sichten
  • Geteilte, synchronisierte Sichten
  • Unterstützung der manuellen Planung durch Fang-Funktionen
  • Manuelle Gruppenbildung
  • Arbeiten in einer Belegungsliste
  • Druckfunktionen - Exportfunktionen (z.B. Excel-lesbar)
  • Simulation gegen begrenzte Kapazität nach Priorität: Termin und manuelle Priorität
  • Simulation mit „globaler“ Frozen-Zone, rein manuell
  • Angabe von Ressourcenalternativen
  • Rüstoptimierung
  • Simulation mehrerer paralleler Ressourcen gegen begrenzte Kapazität (Personal, Fertigungsmittel)
  • Volumenbegrenzte Ressourcen (z.B. zur Montageplanung mit mehreren Personen)
  • Berücksichtigung von Fixierungen
  • Frozen-Zone je Ressource; Konfigurationsmöglichkeiten der Arbeit in Frozen-Zone (z.B. nur Reihenfolge beibehalten) 
  • Warteschlangensicht
  • Möglichkeit zur Kuppelproduktion (z.B. Kunststoffspritzguss)
50_50
Simulation von Kapazitäten für Feinplanung / APS Screenshot abas erp

Terminierung, Simulation und Optimierung gegen begrenzte Kapazitäten 

Darüber hinaus stehen Ihnen zusätzliche Funktionen insbesondere zur Terminierung, Simulation und Optimierung gegen begrenzte Kapazitäten zur Verfügung. abas APS verfügt über weitreichende Funktionalität zur Unterstützung der manuellen Planung. Die Ergebnisse der Planung können in abas ERP übernommen werden.

Die Ansichten können nach Kundenbedarf individuell konfiguriert und um Zusatzinformationen aus abas ERP ergänzt werden. Transparenz für den Vertrieb liefert die Kundenauftragssicht. Sie zeigt die vorhandenen Kundenaufträge, deren Liefertermine, die zugehörigen Fertigungsaufträge und die daraus resultierende Verspätung / Verfrühung eines Kundenauftrages.

50_50
50_50
50_50

Kontakt

The information shared here will be treated confidentially and only used by abas Software AG & abas software partners regarding our protection policy.

Produkte

Business Intelligence und Analyse

Dokumentenmanagement

Business Process Management

Konzernrechnungslegung