Skip to main content

Inductron Inductive Electronic Components GmbH

Die Inductron GmbH wurde im Juni 2003 als Management-Buy-Out gegründet. Der Hersteller von Elektronikbauteilen musste bis zu einem genau festgelegten Stichtag innerhalb von drei Monaten eine neue ERP-Lösung einführen. Aus finanziellen Gründen wurde die Standleitungs-Anbindung an das SAP R/3-System der Muttergesellschaft gekündigt. Ein Neuanfang gelang mit abas, die seit dem ersten Einsatztag alle Geschäftsprozesse komplett unterstützt und effektiv steuert. Die ERP-Einführung wurde bei Voll-Auslastung der Produktion vollzogen. Die ERP-Lösung von abas übernimmt die Unterstützung und Steuerung der Inductron-Geschäftsprozesse. Nach dem Roll-Out der abas Lösung konnte sofort mit dem System gearbeitet werden und der komplette Auftragsdurchlauf, vom Eingang des Kundenauftrages, der Warenbestellung, der Disposition über die Produktion bis zum Versand richtig abgebildet werden. Die ERP-Lösung bietet darüber hinaus noch zahlreiche weitere, nutzbringende Funktionen, wie die Fertigungs-, Bestell- und Materialplanung. abas ERP gewährleistet einen reibungslosen Ablauf und sichert die termingerechte Belieferung der Kunden.

Der Wechsel von SAP auf abas ging ohne Probleme vonstatten, wir konnten vom ersten Tag an normal produzieren, ausliefern und Rechnungen schreiben.
Christine Sedlmair, Leiterin Einkauf
Projekt Highlights: 
  • Ablösung einer bestehenden ERP-Lösung innerhalb von 3 Monaten
  • Preis-Leistungsverhältnis
  • Grundplan (Beschreibung von ständig wiederkehrenden standardisierten Arbeitsschritten)
  • Personalzeiterfassung
  • Stabilität des Systems

Kontakt

The information shared here will be treated confidentially and only used by abas Software AG & abas software partners regarding our protection policy.