Skip to main content

HOMA Pumpenfabrik GmbH - Update bringt mehr Prozesssicherheit

HOMA Pumpenfabrik: Upgrade abas ERP 20

Seit ihrer Gründung im Jahr 1946 hat die HOMA Pumpenfabrik GmbH eine starke Wachstumsgeschichte geschrieben. Als kleiner Handwerksbetrieb zur Reparatur von Elektromotoren gestartet, agiert das in dritter Generation geführte, mittelständische Familienunternehmen heute als Global Player im Bereich der Tauchmotortechnik. HOMA-Maschinen unterstützen unter anderem die Entwässerung der U-Bahn-Stationen in Hong Kong, Abwasserentsorgung der Palm Jumeirah Inselgruppe in Dubai sowie die gesamte Pumpentechnik der FUNKE MEDIENGRUPPE Zentrale in Essen.

Unternehmensweiter ERP-Einsatz mit regelmäßigen Updates

Der Einsatz des ERP-Systems zieht sich bei HOMA durch nahezu alle Unternehmensbereiche: angefangen beim Einkauf, über den Vertrieb, das Lagerwesen und die Produktion bis hin zum Rechnungswesen und dem Service. Regelmäßige Updates auf die aktuelle ERP-Version gehörten bei HOMA in den letzten 20 Jahren zum Pflichtprogramm. Für den Pumpenhersteller ist es entscheidend, frühzeitig von Neuentwicklungen zu profitieren und nicht in das Risiko einer abgekündigten Version zu geraten. Bei abas ERP 20 handelt es sich um das bisher größte Update des ERP-Herstellers. Im Lieferumfang der Version sind 13 Funktionsmodule enthalten, die bislang als Add-on ergänzt werden konnten. Insbesondere der für die Version abas ERP 20 angekündigte Ausbau der Prozessleitplanken war beim Maschinenbauer mit Spannung erwatet worden.

"Wir können immer wieder aufs Neue unterschreiben, dass wir mit abas das für uns passende ERP-Produkt einsetzen."

In diesem Whitepaper erfahren Sie:

  • welche Vorteile die HOMA Pumpenfabrik GmbH durch das Upgrade abas ERP 20 hat
  • wieso es entscheidend ist, frühzeitig von Neuentwicklungen zu profitieren
  • wie HOMA Pumpenfabrik GmbH die neuen Funktionsmodule von abas ERP 20 erfolgreich nutzt

Whitepaper kostenlos herunterladen

Mit untenstehendem Formular können Sie sich kostenlos das Whitepaper "HOMA Pumpenfabrik GmbH - Update bringt mehr Prozesssicherheit" herunterladen - füllen Sie einfach hierzu das folgende Formular aus. Im Anschluss erhalten Sie direkt das pdf-Dokument.

0721 / 96723-263
+43 1 319 15 19
+49 721 96 72 30
703-444-2500
+38 061 21 37 855
+420 241 931 544
+31 (0)85 3033 555
+421 903 717 980
+55 - 11 5054 - 5500
+852-2793-3317
+91 77559 04373
+62 (21) 293 19 366
+603-56124999
++94 76 666 9070
+66 81 6297375
+359 2 423 61 56

Kontakt

Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch eine Nachricht an [email protected] widerrufen. Wir versichern Ihnen, dass die Angaben streng vertraulich und nur von der abas Software GmbH sowie den abas Software Partnern gemäß unserer Datenschutzerklärung genutzt werden.

abas Hauptsitz

0721 / 96723-263
abas Software GmbH
Gartenstraße 67
76135 Karlsruhe
Deutschland

Nittmann und Pekoll GesmbH

+43-1-319-15-19
abas Austria
Rufgasse 9/25
1090 Wien
0721 / 96723-263
abas Software AG
Gartenstraße 67
76135 Karlsruhe
Deutschland