Skip to main content

30-Fragen-Check: Wie zukunftsfähig ist Ihr ERP-System?

Der 30 Fragen Check zum ERP-System

Ob Fertigungsbetrieb, Prozessindustrie oder Handel: Das ERP-System bildet das Rückgrat Ihres Unternehmens und sichert Ihre Wettbewerbsfähigkeit. Umso wichtiger also, dass die eingesetzte Lösung up to date ist. Doch häufig ist das Gegenteil der Fall: In Folge der Finanzkrise schoben viele mittelständische Unternehmen nötige ERP-Modernisierungen vor sich her und erreichen nun einen kritischen Punkt. Auch ökonomische Trends wie Globalisierung, Industrie 4.0 und Big Data erhöhen den Druck, die aktuelle ERP-Lösung auf den Prüfstand zu stellen: Wird die Unternehmenssoftware den Herausforderungen des digitalen Wandels gerecht oder stößt sie an ihre Leistungsgrenze? Keine einfache Entscheidung, schließlich ist die Implementierung eines neuen Systems zeit- und kostenintensiv.

Warum sie von moderner Unternehmenssoftware profitieren

Zwar ist Enterprise Resource Planning in vielen Kernbereichen wie CRM, Einkauf, Verkauf und Rechnungswesen längst auch im Mittelstand Standard – aber ist die eingesetzte Software noch zeitgemäß? Wie erkennen Sie, ob Ihr ERP-System fit für die Zukunft ist oder ob akuter Handlungsbedarf besteht? Es gibt einige typische Signale, die darauf hindeuten, dass ein ERP-System veraltet oder ungeeignet ist, z.B. fehlende Kundenorientierung, mangelnde Datentransparenz oder lange Innovationszyklen.

In diesem Whitepaper erfahren Sie:

  • warum eine moderne Unternehmenssoftware wesentlich zu Ihrem Erfolg beiträgt.
  • was ein zukunftsfähiges ERP-System können sollte.
  • wie Sie Ihre Software mit nur 30 Fragen einem Schnell-Check unterziehen.

 

Whitepaper kostenlos herunterladen

Mit untenstehendem Formular können Sie sich kostenlos das Whitepaper "Der 30-Fragen-Check: Wie zukunftsfähig ist Ihr ERP-System?" herunterladen - füllen Sie einfach hierzu das folgende Formular aus. Im Anschluss erhalten Sie direkt das pdf-Dokument.

Kontakt

Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch eine Nachricht an [email protected] widerrufen. Wir versichern Ihnen, dass die Angaben streng vertraulich und nur von der abas Software AG sowie den abas Software Partnern gemäß unserer Datenschutzerklärung genutzt werden.

abas Hauptsitz

0721 / 96723-263
abas Software AG
Gartenstraße 67
76135 Karlsruhe
Deutschland