Skip to main content

abas Webtalk am 07.10.2021: Erfolgsfaktor ERP – Highlights von abas ERP & Erfahrungen aus der Praxis

abas ERP Webtalk am 07.10.2021

Die passende ERP-Lösung auszuwählen, stellt viele Unternehmen im fertigenden Mittelstand vor eine große Herausforderung – schließlich bildet das ERP-System das Rückgrat eines Unternehmens und sichert seine Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit.

Umso wichtiger ist es also, sich folgende Fragen im Auswahlprozess zu stellen, um am Ende in die passende Lösung zu investieren:  

Was muss eine ERP-Software können, um Ihr Unternehmen fit für die Zukunft zu machen? Wie erkennen Sie, welcher Anbieter zu Ihnen passt? Welche Vorteile bietet ein agiles ERP-System? Wie können Sie von den Mehrwerten profitieren? 
In unserem abas Webtalk bekommen Sie auf diese Fragen eine Antwort!  

Erfahren Sie mehr über die zentralen Funktionen und Highlights von abas ERP und wie Sie mit Hilfe des ERP-Systems das volle Potenzial Ihres Unternehmens ausschöpfen und effizienter arbeiten können. Lernen Sie unsere bewährte Einführungsmethodik kennen, welche die Basis für ein erfolgreiches, sicheres ERP-Projekt ist. Und auch nach Projektabschluss können Sie sicher mit uns rechnen: Denn die Folgekosten sind bei abas transparent und im Vergleich gleichbleibend niedrig.  

abas Anwender berichten:  
Profitieren Sie von den Erfahrungen unserer Anwender: Denn ein Anwender kann Ihnen aufgrund seiner Erfahrungen den besten Einblick in die Auswahl und Durchführung eines ERP-Projekts geben!  
• Welche Erfahrungen wurden bei der ERP-Auswahl gemacht?  
• Was waren die ausschlaggebenden Kriterien für die Entscheidung?  
• Wie lief die Einführung des ERP-Systems ab?  
• Welche Verbesserungen konnten mit abas ERP erzielt werden?

Zusammen mit unserem Kunden Bihl+Wiedemann GmbH, der zu den führenden Anbietern im Bereich der Sicherheitstechnik und elektronischen Komponenten für die Automatisierungstechnik mit AS-Interface zählt, informieren wir Sie über wichtige Auswahlkriterien und zeigen, wie sich der Einsatz von abas ERP in der Praxis bewährt. Nutzen Sie die Gelegenheit, Fragen zu stellen und Einblicke in die Praxis zu bekommen.

Bihl+Wiedemann GmbH – Innovationspartner für Automatisierung

Bihl+Wiedemann ist ein mittelständisches, inhabergeführtes Unternehmen, das 1992 von Jochen Bihl und Bernhard Wiedemann in Mannheim gegründet wurde. Sie entwickeln und fertigen komplette Automatisierungslösungen für die funktionale Sicherheit sowie für die Datenkommunikation in Maschinen und Anlagen. Ihre Produkte sind weltweit in verschiedensten Branchen im Einsatz, zum Beispiel bei führenden Herstellern von Konsum- und Investitionsgütern.

Führend mit AS-Interface seit 1995

Bihl+Wiedemann ist Technologieführer in der Automatisierungs- und Sicherheitstechnik mit AS-Interface (ASi). Sie waren an der Entwicklung sämtlicher ASi Generation maßgeblich beteiligt. Ihr ASi Master erhielt 1995 als erster ein Zertifikat von AS-International e.V., der ASi Organisation mit 300 nationalen und internationalen Partnern. Auch bei der Markteinführung von ASi-5 Geräten war die Bihl+Wiedemann GmbH 2019 Vorreiter. Mit der neuen ASi Generation lassen sich größere Datenmengen jetzt deutlich schneller übertragen. Im Bereich der funktionalen Sicherheit mit ASi Safety at Work gehören sie seit fast 15 Jahren zu den führenden Anbietern.
Das komplette ASi Produktportfolio der Bihl+Wiedemann GmbH umfasst Master/Gateways, Module/Slaves, Sicherheitskomponenten, Buskoppler/Mastersimulatoren sowie selbst entwickelte Software.

Um den wachsenden Anforderungen an Flexibilität, Prozessgeschwindigkeit und -sicherheit gerecht zu werden, setzt Bihl+Wiedemann seit 2018 auf abas ERP.

Agenda

09:00 Uhr Begrüßung & Vorstellung der Referenten 

09:15 Uhr abas Software GmbH – Partner des Mittelstands 

09:30 Uhr ERP erfolgreich einführen mit der abas Implementierungsmethode 

09:45 Uhr Folgekosten von ERP-Systemen 

10:00 Uhr PAUSE 

10:15 Uhr Features & Highlights von abas ERP 

11:00 Uhr abas Anwender berichten aus der Praxis: Bihl+Wiedemann GmbH

11:45 Uhr Ihre Fragen an Bihl+Wiedemann GmbH & Abschlussdiskussion 

Termin:
07.10.2021, 09:00 - 12:00 Uhr

Referenten:

  • Stefan Meyer, Vertrieb, abas Software GmbH
  • Christian Brassat, Presales Consultant, abas Software GmbH
  • Peter Stölting, Leiter IT, Bihl+Wiedemann GmbH
     

Jetzt zum Webtalk anmelden

0721 / 96723-263
+43 1 319 15 19
+49 721 96 72 30
703-444-2500
+38 061 21 37 855
+420 241 931 544
+31 (0)85 3033 555
+421 903 717 980
+55 - 11 5054 - 5500
+852-2793-3317
+91 77559 04373
+62 (21) 293 19 366
+603-56124999
++94 76 666 9070
+66 81 6297375
+359 2 423 61 56

Kontakt

Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch eine Nachricht an [email protected] widerrufen. Wir versichern Ihnen, dass die Angaben streng vertraulich und nur von der abas Software GmbH sowie den abas Software Partnern gemäß unserer Datenschutzerklärung genutzt werden.

abas Hauptsitz

0721 / 96723-263
abas Software GmbH
Gartenstraße 67
76135 Karlsruhe
Deutschland

Nittmann und Pekoll GesmbH

+43-1-319-15-19
abas Austria
Rufgasse 9/25
1090 Wien
0721 / 96723-263
abas Software AG
Gartenstraße 67
76135 Karlsruhe
Deutschland