Skip to main content

abas ERP erweitert Feature-Portfolio um Ausschreibungsfunktion und FO-Editor

abas ERP implementiert einige spannende neue Features. Heute möchten wir zwei dieser neuen Features vorstellen: Die Ausschreibungsfunktion und den FO-Editor.

Ausschreibungsfunktion zur Optimierung des Bestellprozesses

Bei der Erzeugung von Bestellungen müssen immer einige logistische Fragen berücksichtigt werden: Wie können die Lieferanten einem Bestellvorschlag die terminlichen Anforderungen entnehmen? Wie kann ein Hersteller einen Bestellvorschlag mit einer Angebotsanforderung verknüpfen? Wie lassen sich diese Anforderungen vergleichen? Wie gestaltet sich die Zusammenarbeit mit mehreren Lieferanten? Und zu guter Letzt: Wie wird die abschließende Bestellung dann generiert?

Ausschreibungsfunktion

Die neue Angebots- und Ausschreibungsfunktion von abas ERP beantwortet all diese Fragen. Bestellvorschläge, Angebotsanforderungen, Zeitplanung und die Erzeugung von Bestellungen werden in einem zentralen Programm miteinander verknüpft. In der intuitiv bedienbaren Benutzeroberfläche werden alle Lieferanten, Artikelnummern, Preise und Termine aufgeführt. So wird auf einen Blick ersichtlich, welcher Lieferant die beste Lösung anbieten kann. Die eigentliche Bestellung durch den Hersteller ist dann im Handumdrehen angelegt.

Ein optimierter FO-Editor für eine einfachere Programmentwicklung

Einer der Hauptvorteile von abas ERP liegt in den enormen Anpassungsmöglichkeiten unserer Lösung begründet. Der flexible Benutzeroberflächen-Editor (kurz FO-Editor) ist eines der Werkzeuge, mit denen diese Anpassungen schnell und kontrollierbar vorgenommen werden. Vier Aspekte machen den Editor zum idealen Werkzeug für Programmierer: Er ist unkompliziert, transparent, schnell und reduziert die Fehleranfälligkeit. Die neueste Version des FO-Editors beinhaltet folgende neue Features:

  • Syntaxhervorhebung zur Auswahl individueller Befehle, Kommentare, Puffer usw.
  • Minimierungs-/Maximierungsfunktion zur Konsolidierung von Zeilen oder für eine detailliertere Darstellung.
  • Auto-Vervollständigen-Funktion bei der Inhaltserstellung: Auf Grundlage bereits eingegebener Daten werden geeignete Inhalte vorgeschlagen.
  • Hervorhebung von Suchtreffern für einfacheres Navigieren und Ersetzen beim Quelltext-Refactoring.
  • Automatische Validierung zur besseren Beseitigung von Fehlern und Schwachpunkten.
  • Templates für eine schnellere Einrichtung und ein weniger detailorientiertes Programmieren.
  • Tool-Tipps und Online-Hilfe.

Mit diesen Verbesserungen kommt abas ERP seinem Ziel, sämtliche Prozesse und operativen Vorgänge in einem Unternehmen über eine zentrale Software-Plattform abzubilden, wieder einen Schritt näher. Aber natürlich waren das nicht die einzigen Neuerungen in letzter Zeit. Schauen Sie bald wieder hier vorbei, um mehr über andere aktuelle Features zu erfahren.

Kontakt

The information shared here will be treated confidentially and only used by abas Software AG & abas software partners regarding our protection policy.