Kunden-Story

Fahrzeugbau Meier GmbH

Im Auftrag der Reisemobilhersteller: Fahrzeugbau Meier setzt bei der Digitalisierung der Unternehmensprozess auf abas.

Auf einen Blick
120
Mitarbeiter
18
Lizenzen/Nutzer
01/2022
Kunde seit
Kurzvorstellung

Über Fahrzeugbau Meier GmbH

Seit ihrer Gründung 2001 ist die Fahrzeugbau Meier GmbH – Spezialist in Sachen Reisemobil- und Chassis-Umbauten – durch starkes Wachstum geprägt. So bereitet das Unternehmen aus Altdorf bei Nürnberg heute rund 1.000 LKW-Fahrgestelle pro Jahr für den Bau von integrierten Luxus-Reisemobilen vor und ist in diesem Segment der Chassis-Umrüstung über 5 Tonnen zum deutschen Marktführer avanciert. Einen wichtigen Meilenstein verzeichnete das mittelständische Familienunternehmen 2003 mit der Erfindung einer inzwischen patentierten Fahrerpodest-Höhersetzung durch eine eigens entwickelte Stahlkonstruktion, die ihm im Wettbewerbsumfeld einen einzigartigen Vorteil beschert. Kennzeichnend für das Geschäftsumfeld ist ein hoher Komplexitätsgrad der Informationskette, da die Typgenehmigung bei Reisemobilen meist ein dreistufiges Verfahren durchläuft.

Jetzt Referenzbericht zu Meier lesen

Wir sind überzeugt, mit abas einen Partner an der Seite zu haben, der uns für die Zukunft fit macht – sowohl im Hinblick auf unser stetes Wachstum als auch die fortschreitende digitale Welt. Und das trotz aller Komplexität, die unsere Tätigkeit in der Reisemobil­branche tagtäglich mit sich bringt.

– Marco Vacca, kaufmännischer Leiter ppa.

Projekt Highlights

  • Durchgängig digitale Prozesskette
  • Vollautomatisierte Abarbeitung der Prozesse
  • Mobile Lösungen

Fahrzeugbau Meier GmbH auf einen Blick

Branche
Automobilindustrie
Produkte

Reisemobil- und Chassis-Umbauten

Standorte

Deutschland (Altdorf)