Skip to main content

Tipps zur ERP-Auswahl

Tipps zur ERP-Auswahl: Darauf sollten Sie achten!

Die Auswahl eines ERP-Systems ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Marktanteil oder Funktionsumfang eines ERP-Software-Pakets sind noch lange keine Garanten für eine hohe Kundenzufriedenheit.
 

Wie geht man bei der Auswahl einer neuen ERP-Software vor? Diese Frage stellen sich jedes Jahr zahlreiche Unternehmen.

 

Was auch immer die Beweggründe für eine ERP-Suche sind, folgende Tipps helfen Ihnen bei der ERP-Auswahl:

- Sprechen Sie mit einer ausreichenden Anzahl an Referenzanwendern.
- Berechnen Sie die TCO (Total Cost of Ownership auf 5, 10 und 15 Jahre.
- Prüfen Sie die Kosten für spätere Erweiterungen.
- Gibt es eine bewährte Einführungsmethodik?
- Sind Add-Ons leicht zu integrieren?
- Testen Sie die Benutzerfreundlichkeit.
- Garantiert der Anbieter die Upgradefähigkeit trotz Anpassung zu vertretbaren Kosten?
- Ist das System international verfügbar?
- Bewerten Sie die Zukunftssicherheit des ERP-Anbieters.

 

Bereits im ERP-Auswahlprozess unterstützt abas Interessenten mit effizienten Methoden. 
Erfahren Sie mehr über die Unterstützung im Auswahlprozess.

Icon Software   Icon Kompetenz   Icon Methoden
 

Erfolgreiche ERP-Projekte erfordern neben einer verlässlichen und leistungsstarken Software-Lösung und qualifizierten Ansprechpartnern auch eine sichere Einführungsmethode. Bei abas gehen diese Erfolgsfaktoren Hand in Hand und führen Ihr ERP-Projekt dadurch zum Erfolg!

Wünschen Sie weitere Informationen? Gerne können Sie mit uns in Kontakt treten.

Kontakt

The information shared here will be treated confidentially and only used by abas Software AG & abas software partners regarding our protection policy.