Skip to main content

abas GIM - Organisation GIM

Organisation: Das Realisierungskonzept

Die Qualifizierungsphase hat dafür gesorgt, dass Ihr Projekt-Team und Ihr Implementierungspartner die gleiche „abas Sprache“ sprechen. Jetzt geht es daran, eine transparente Ausarbeitung der SOLL-Abläufe und -Anwendungen vorzunehmen. Danach erfolgt die strukturierte Beschreibung der konkreten Anforderungen und des zu realisierenden Funktionsumfangs.
 

Diese Maßnahmen bilden zusammen die Grundlage für die Erstellung des Realisierungskonzeptes, welches das Ergebnis dieser Organisationsphase darstellt. Dieses Konzept beinhaltet sowohl die strukturierte Beschreibung der organisatorischen und technischen Realisierung, als auch die umzusetzenden Konfigurationsanforderungen innerhalb abas ERP sowie die Layout-Gestaltung des Druckmanagements.

 

Weiter zu Konfiguration
Zurück zur Übersicht "abas GIM"

Wünschen Sie weitere Informationen? Gerne können Sie mit uns in Kontakt treten.

Kontakt

Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch eine Nachricht an [email protected] widerrufen. Wir versichern Ihnen, dass die Angaben streng vertraulich und nur von der abas Software AG sowie den abas Software Partnern gemäß unserer Datenschutzerklärung genutzt werden.

abas Hauptsitz

0721 / 96723-263
abas Software AG
Gartenstraße 67
76135 Karlsruhe
Deutschland