Skip to main content

Multisite

Multisite nutzt EDI (Electronic Data Interchange), um Daten zwischen abas ERP Mandanten überall in der Welt auszutauschen. So können mehrere Standorte ihre Daten zentral synchronisieren und so ihre weltweite Zusammenarbeit verbessern.

Zentrale Datenhaltung: Um sicherzustellen, dass alle Daten korrekt sind, werden alle Einträge auf Konsistenz und Vollständigkeit überprüft, bevor sie importiert werden.

Austausch von Transaktionsdaten: Verkaufsaufträge können von einem Quellmandanten exportiert und als Einkaufsaufträge im Zielmandanten übernommen werden, dies verbessert die innerbetriebliche Abwicklung und Verrechnung.

Außendienstanbindung: Ihre Außendienstmitarbeiter verfügen über eine Kopie des zentralen Firmenmandanten, auf die sie vor Ort beim Kunden zugreifen und Daten erfassen können. Diese Daten werden dann mit der zentralen Firmendatenbank synchronisiert.

Konsolidierte Auswertungen: Der Zugriff auf zentrale Daten von verschiedenen Standorten und Niederlassungen aus bedeutet auch Zugriff auf zentrale Berichte und Auswertungen – so haben Sie einen besseren Überblick darüber, welche Ergebnisse Ihr Unternehmen erzielt.

Kontakt

Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch eine Nachricht an [email protected] widerrufen. Wir versichern Ihnen, dass die Angaben streng vertraulich und nur von der abas Software AG sowie den abas Software Partnern gemäß unserer Datenschutzerklärung genutzt werden.

abas Hauptsitz

0721 / 96723-263
abas Software AG
Gartenstraße 67
76135 Karlsruhe
Deutschland