Skip to main content

Georg + Otto Friedrich GmbH

Das 1952 gegründete Unternehmen Georg + Otto Friedrich GmbH hat sich ausschließlich auf das Wirken von Stoffen spezialisiert. Frühzeitig hat der hessische Textilhersteller erkannt, dass Wettbewerbsvorteile nur über den Produktionsprozess an sich und eine schnelle Lieferfähigkeit erreicht werden können. Man ist überzeugt davon, als Nischenanbieter auch am Standort Deutschland mit der richtigen Strategie und Unterstützung einer integrierten ERP-/PPS-Lösung wettbewerbsfähig bleiben zu können. Die immer schneller wechselnde Mode, der weltweite Wettbewerb und das stark gestiegene Auftragsvolumen führte zu einer Überlastung des bis dahin eingesetzten Systems. Deshalb entschieden sich die Lenker des Hauses Friedrich, ein ERP-System einzuführen, das eine Lösung der unternehmensspezifischen Aufgabe ermöglicht. Zwei der vielfältigen Werkzeuge in abas – Zusatztabellen und Freitexte – ermöglichen eine komplette Historie aller Produkte, die je auf einer bestimmten Maschine gefertigt wurden. Über Färbe-, Artikel- und Stücknummer kann jedes Fertigteil bis zum Teilkettbaum zurückverfolgt werden.

Kein einziges Standard-System konnte sich an unsere spezielle Chargenrückverfolgung anpassen, mit einer Ausnahme: abas Business Suite.
Lothar Vorbeck, Mitglied der Geschäftsführung
Projekt Highlights: 
  • Chargenverwaltung
  • Lagerverwaltung
  • individuelle Bedienerführung

Kontakt

The information shared here will be treated confidentially and only used by abas Software AG & abas software partners regarding our protection policy.