Skip to main content

Klaus Stahl Industrielackierungen GmbH

Die Klaus Stahl Industrielackierungen hat ein breites Leistungsspektrum. Ob Pulverbeschichtung, KTL, Nasslackierung, Tampondruck oder Zusatz- und Sonderarbeiten, der Industrielackierer aus Schifferstadt fertigt Qualität in vielen unterschiedlichen Bereichen. Einen wichtigen Beitrag zur Wertschöpfung leistet hier ERP-Software. Sie gibt Auskunft über den Lagerbestand und die Bestellungen, plant die Produktion oder erzeugt aktuelle Auswertungen und Statistiken. Als im Jahr 2006 klar wurde, dass die eingesetzte IT-Lösung an ihre Grenzen stößt, machte man sich auf die Suche nach einem neuen ERP-System. Vor allem flexibel, hochintegriert und zukunftssicher sollte es sein und trotz aller Individualität upgradefähig bleiben. Nach einem ausführlichen Auswahlprozess erhielt abas den Zuschlag. Seit dem „Go-Live“ der ERP-Lösung hat man die Qualität der eigenen Leistungen permanent steigern können. Das spricht sich herum und so hat sich auch die Zahl der begeisterten Kunden deutlich erhöht.

Unsere Individualisierungen funktionieren nach einem Upgrade genau so gut wie vorher. Auf den Punkt gebracht haben wir mit abas eine individuelle Standardsoftware, die trotz Individualisierungen upgradefähig bleibt. Und das beste daran, unsere Liefertreue bei gleichbleibend hoher Qualität ist gestiegen und dadurch natürlich auch die Kundenzufriedenheit. Und das sichert unsere Arbeitsplätze.
Ekrem Emeklibas, Qualitätsmanagement
Projekt Highlights: 
  • ERP-System unterstützt unterschiedliche Produktionsverfahren
  • Verschiedene Auswertungs- und Selektionsmöglichkeiten
  • Anpassungen können auch selbst durchgeführt werden
  • Einführungskonzept
  • Abbilden des Wareneingangs
  • Prozesse rund um die Bandanlage
  • Optimierung der Prozesse mit Unterstützung der Infosysteme
  • Verwaltung des Hochregallagers

Kontakt

The information shared here will be treated confidentially and only used by abas Software AG & abas software partners regarding our protection policy.