Skip to main content
Logo Thermodyne
Kunden-Story

Thermodyne GmbH

Über

Thermodyne GmbH

Thermodyne baut Dinge, die es noch gar nicht gibt – unterstützt von einer Unternehmenssoftware, die Schnittstellen zu allen Produktionsbereichen bietet

Globalisierung, Digitalisierung, steigende Mobilität – trotz wachsender Komplexität und Geschwindigkeit müssen immer schneller die richtigen Produkte unbeschädigt an den Bestimmungsort gelangen.

Die Thermodyne GmbH fertigt für die Luftfahrt, Logistik, Elektronik, Medizin und das Militär Transportlösungen, die den spezifischen Anforderungen der anspruchsvollen Branchen gerecht werden. Der reibungslose Workflow vom Angebot über die Konstruktion und Produktion bis hin zur termingerechten Auslieferung wird über die Unternehmenssoftware abas ERP abgebildet.

In der Fertigung, Auftragsabwicklung, der Personalabteilung und im Einkauf konnte Thermodyne die Arbeitsschritte deutlich reduzieren. Nach dem Motto „So einfach wie möglich, so flexibel wie nötig“, sagt Hans Redlich, Leiter IT und Prozessoptimierung bei Thermodyne.

Der größte Benefit im Rahmen der Einführung war die hohe Integrationsfähigkeit. Alle Programme greifen direkt ineinander und hierbei ist abas ERP die zentrale Datenbasis. Diese Eigenschaft ist der wesentliche Schritt voraus, um auch in Zukunft die Datenflut weiter fest im Griff zu haben und die Prozesse möglichst simpel sowie effizient zu gestalten.

Auf einen Blick

Branche: 
Komponentenfertigung
Serienfertigung
Kunde seit: 
06/2006
Anzahl Lizenzen / Nutzer: 
9
Standorte: 
Deutschland
MItarbeiter: 
160
Mithilfe von CAD-Software entwerfen und konstruieren wir selbst hochkomplexe Schaumstoffausstattungen und Behälterkonstruktionen. Dabei erreichen wir eine Präzision, die höchsten Qualitätsanforderungen gerecht wird. Darüber hinaus berechnen wir den optimalen Materialmix, der unsere Lösungen stark, funktionell und einzigartig sicher macht.
Daniel Bätzel, Geschäftsführer
Products: 
Transportmittel und -systeme für die Branchen Luftfahrt und Logistik, Elektronik, Medizin und Reinraum sowie für das Militär.
Thermodyne Behälter
Projekt Highlights: 
  • Lückenloser digitaler Workflow
  • Hohe Integrationsfähigkeit
  • Anbindung an die Produktionsplanung und -steuerung sowie DMS
  • Effizientere und transparentere Prozesse
0721 / 96723-263
+43 1 319 15 19
+49 721 96 72 30
703-444-2500
+38 061 21 37 855
+420 241 931 544
+31 (0)85 3033 555
+421 903 717 980
+55 - 11 5054 - 5500
+852-2793-3317
+91 77559 04373
+62 (21) 293 19 366
+603-56124999
++94 76 666 9070
+66 81 6297375
+359 2 423 61 56

Kontakt

Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch eine Nachricht an [email protected] widerrufen. Wir versichern Ihnen, dass die Angaben streng vertraulich und nur von der abas Software GmbH sowie den abas Software Partnern gemäß unserer Datenschutzerklärung genutzt werden.

Explore

abas Hauptsitz

0721 / 96723-263
abas Software GmbH
Gartenstraße 67
76135 Karlsruhe
Deutschland

Nittmann und Pekoll GesmbH

+43-1-319-15-19
abas Austria
Rufgasse 9/25
1090 Wien
0721 / 96723-263
abas Software AG
Gartenstraße 67
76135 Karlsruhe
Deutschland