Skip to main content

Nitto Bento AS

Seit Anfang 2011 setzt die Firma Bento aus Istanbul abas ein. Das Unternehmen stellt verschiedenste Klebebänder her und exportiert diese in 40 Länder. Bento expandiert. Im Jahr 2000 hatte man 100 Mitarbeiter, heute sind es schon über 200. Um die Expansion optimal zu unterstützen, suchte Bento im Jahr 2010 nach einer neuen ERP-Software. Diese sollte alle unternehmensspezifischen Anforderungen so flexibel wie möglich abbilden und auch spezifische gesetzliche Anforderungen der Türkei mussten abgebildet sein. Anhand einer Checkliste bewertete Bento in Frage kommende Systeme. Der türkische abas Software Partner ABS Bilgi Sistemleri erzielte gemeinsam mit dem abas ERP das beste Ergebnis und erhielt den Zuschlag. Entscheidend waren die einfache Bedienbarkeit, die Flexibilität und die zahlreichen Referenzen von abas.

Trotz der kurzen Zeit, in der abas bei Bento im Einsatz ist, gibt es bereits etliche Verbesserungen. So ist die Transparenz und Auskunftsfähigkeit gestiegen. Durch die maximale Kontrolle der Prozesse liefert abas wichtige Echtzeitinfos beispielsweise über den Bearbeitungsstand einzelner Aufträge. Durch die Flexibilität und permanente Weiterentwicklung der ERP-Software bin ich mir sicher, dass abas Bento noch viele Jahre und in viele Länder begleiten wird. abas ist für die Produktion von speziellen Nischenprodukten, wie sie Bento herstellt, ideal.
Projekt Highlights: 
  • Transparenz und Auskunftsfähigkeit gestiegen
  • Einfache Bedienbarkeit
  • Flexibilität
  • Abbildung der spezifischen gesetzlichen Anforderungen der Türkei

Kontakt

The information shared here will be treated confidentially and only used by abas Software AG & abas software partners regarding our protection policy.