Skip to main content

LTB Leitungsbau GmbH

Die LTB Leitungsbau GmbH ist eines der führenden Unternehmen für den Bau von Anlagen zur Energie- und Informationsübertragung. Der sächsische Betrieb arbeitet unter anderem für zahlreiche Industrieunternehmen, Stromnetzbetreiber und die Deutsche Bahn AG. 2006 schied die LTB Leitungsbau aus der ABB-Gruppe aus.

Das zuvor eingesetzte ERP-System von SAP war nicht flexibel genug für den Mittelständler. Daher beschloss LTB auf abas ERP umzustellen. Im Unternehmen sind folgende abas Essentials im Einsatz: Verkauf, Einkauf, Controlling, Kalkulation, Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung und Anlagenbuchhaltung. Zusätzlich greifen die Mitarbeiter auf das Plug-In abas Projektmanagement zu. Dazu sind die Erweiterungen BDE/PZE, Datensicherung, Lohn & Gehalt und Reisekosten sowie eine eigene Geräteverwaltung im Einsatz.

Durch die Einführung von abas ERP ist das Unternehmen in der Lage, schneller auf Änderungen im Geschäftsprozess zu reagieren und diese gleichzeitig zu unterstützen.

Seit nunmehr 11 Jahren nutzen wir abas. Für uns ist es von großer Bedeutung, dass wir wie am ersten Tag aktiv auf Prozesse und Funktionen sowie die hohe Integrität und mögliche Individualität des Systems Einfluss nehmen können. Das zeigt sich vor allem darin, dass das ERP-System weiter wächst und ebenso ständig verbessert wird
Andreas Fink, Informationsmanagement
Projekt Highlights: 
  • Geräteverwaltung
  • abas Projektmanagement
  • BI-Tool Pentaho
  • SCC Subunternehmerverwaltung

Kontakt

Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch eine Nachricht an sales@abas-erp.com widerrufen. Wir versichern Ihnen, dass die Angaben streng vertraulich und nur von der abas Software AG sowie den abas Software Partnern gemäß unserer Datenschutzerklärung genutzt werden.

abas Hauptsitz

0721 / 96723-263
abas Software AG
Gartenstraße 67
76135 Karlsruhe
Deutschland