Skip to main content

Labelident GmbH

Die auf Etiketten und Kennzeichnungssysteme spezialisierte Labelident GmbH wächst jedes Jahr um rund 20%. Im Gründungsjahr 2004 führte man eine kostengünstige ERP-Software von der Stange ein. Die „Out-of-the-box“-Lösung ließ sich in der Folge nur sehr schwer an firmenspezifische Anforderungen anpassen und auch die Performance wurde mit zunehmendem Datenbestand immer schlechter. Dies war für Labelident ein untragbarer Zustand und so begab man sich Mitte 2009 auf die Suche nach einem neuen System. Für die Einführung stand nur ein begrenztes Budget zur Verfügung, also musste die Software schnell, kostengünstig und standardnah implementiert werden können und alle Optionen für die Zukunft offen halten. Die ERP-Lösung von abas erfüllte die Anforderungen am besten und erhielt den Zuschlag.

Wir können jetzt bis zu 160 Aufträge am Tag erfassen, ein deutlicher Anstieg gegenüber den 100 von vorher. Letztendlich bedeutet das, dass mit der gleichen Mannschaft mehr Umsatz generiert werden kann, was dann natürlich auch eine deutliche Erhöhung der Produktivität nach sich zieht.
Thomas Simon, Geschäftsführer
Projekt Highlights: 
  • ERP-Einführung innerhalb von 6 Wochen, dabei wurde das im Vorfeld definierte Budget um 18% unterschritten
  • Deutliche Zeiteinsparungen bei den Prozessen im Rechnungswesen, der Warenwirtschaft, dem Verkauf oder dem Mahnwesen
  • Anbindung der Software des Paketversenders
  • Anbindung der vier von Labelident betriebenen Shops mit Synchronisation der Daten aus dem ERP-System
  • einfache Variantenerstellung für verschiedene Etiketten
  • gestiegene Servicequalität und verringerte Reklamationsquote bedeuten höhere Kundenzufriedenheit

Kontakt

The information shared here will be treated confidentially and only used by abas Software AG & abas software partners regarding our protection policy.