Skip to main content

KET Kunststoff- und Elasttechnik GmbH Liegau-Augustusbad

1904 als Unternehmen zur Verarbeitung von Naturkautschuk gegründet, entwickelt sich die KET Kunststoff- und Elasttechnik GmbH zu einem innovativen Partner für die Entwicklung und Fertigung von ein- und mehrkomponentigen Formteilen und Gittern aus Silikon, Kunststoff und Gummi sowie hochwertigen Teilen im Elastomerbereich.

1996 stößt das im sächsischen Unternehmen eingesetzte, individuell programmierte PPS-System an seine Grenzen. Flexibilität, stabile Partner und ein guter Service überzeugen das Unternehmen auf abas ERP umzustellen.

Durch den Einsatz der Karlsruher ERP-Software konnte die Abläufe bei KET verbessert, Personal eingespart und die Sicherheit der Daten gewährleistet werden. Im Unternehmen sind die abas Essentials Einkauf, Verkauf, Controlling, Fertigung, Materialkostenverbuchung, Kalkulation, Materialwirtschaft, Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung, Disposition, EDI und Anlagenbuchung im Einsatz. Als Erweiterung dienen BDE/PZE sowie Lohn & Gehalt. Zudem wurden Speziallösungen im Bereich Datenfernübertragung und Chargenverwaltung sowie QS umgesetzt.

Mit abas haben wir unsere Abläufe in der Firma übersichtlicher, sicherer und effektiver gestalten können. Schritt für Schritt wurden Module, Erweiterungen und Anpassungen umgesetzt. Dazu war und ist die Flexibilität von abas und die gute Partnerschaft mit festem Ansprechpartner von großer Bedeutung.
Roland Rammer, Leiter Technik / EDV
Projekt Highlights: 
  • Speziallösung Datenfernübertragung
  • Speziallösung Chargenverwaltung
  • Lohn & Gehalt
  • Betriebsdatenerfassung/Personalzeiterfassung (BDE/PZE)

Kontakt

The information shared here will be treated confidentially and only used by abas Software AG & abas software partners regarding our protection policy.