Skip to main content
Harzer Betonwarenwerke
Kunden-Story

Harzer Betonwarenwerke – Rolf Pöthmann Handels GmbH

Über

Harzer Betonwarenwerke – Rolf Pöthmann Handels GmbH

Die Harzer Betonwarenwerke fertigen Betonwaren und Betonfertigteile für die Flächengestaltung, den Garten- und Straßenbau sowie Betonrohr- und Schachtsysteme für umweltgerechte Kanalsysteme. Vor mehr als einem halben Jahrhundert wurde der Grundstein des Unternehmens gelegt, das 1942 in Vienenburg gegründet wurde. Im Laufe der Jahre kamen neue Betriebe in Wiedelah und Hoym hinzu, die sich unter dem Namen „Harzer Betonwarenwerke" erfolgreich am Markt betätigten.

Eine Software-Eigenlösung lief auf Unix – das System war allerdings veraltet und zu langsam. Bis 2003 war die Firma auf der Suche nach einer flexiblen, schlanken sowie günstigen Unternehmenssoftware und fand mit abas ERP eine Lösung, die nun in allen Unternehmensbereichen im Einsatz ist. Harzer nutzt auch das Plug-In „Mobile Sales“. Die Anwendung wurde an Harzer-spezifische Anforderungen angepasst.

Konditionen und Abnahmemengen von Artikeln werden in abas ERP in kundenbezogenen Rahmenaufträgen verwaltet.

Über „Mobile Sales“ erfolgt die Verwaltung der Einsatzpläne, Aufgaben und Besuchsberichte. Der Außendienst kann auf Artikelinformationen mit Bestandsauskunft zugreifen. Die Betreuung der Betriebsobjekte (Baustellen) wurde individualisiert, indem abas Mobile als CRM genutzt wird, unter anderem als Kundendatenbank mit allen wichtigen Informationen

Auf einen Blick

Branche: 
Einzelfertigung
Handel
Serienfertigung
Kunde seit: 
11/2003
Anzahl Lizenzen / Nutzer: 
11
Standorte: 
Deutschland
Mitarbeiter: 
75
Neue Technologien, Ansprüche und Gestaltungsideen sehen wir als Herausforderung an, die wir jeden Tag aufs Neue annehmen. Mit einem leistungsstarken und hochmotivierten Team, modernen Maschinen- und Produktionsanlagen sowie ideenreichen und hochwertigen Produkten realisieren wir die Kundenwünsche in hoher Qualität, Flexibilität und Kundennähe. Mit abas ERP haben wir dafür die perfekte Software täglich im Einsatz.
Klaus Kümper, Geschäftsführer
Produkte: 
Fertigung von Betonwaren und Betonfertigteilen
erp software im einsatz Harzer Betonwarenwerke Produkt abas erp
Projekt Highlights: 

Alle Prozesse wurden beschleunigt – abas ERP ist insgesamt schneller als der Vorgänger.

  • Anbindung und Vernetzung mehrerer Werke
  • Mit individualisierten Artikelinformationen wurde die Konfiguration der Produkte möglich. Die Darstellung und Verwaltung von Schachtabwicklungen und Schachtsystemen werden in abas vorgenommen.
  • abas ERP ermöglicht es, aus der Lieferkette per Klick in verschiedene Anwendungen zu wechseln, um weitere Aktionen, wie die Erstellung eines Lieferscheins oder einer Rechnung, durchzuführen.
0721 / 96723-263
+43 1 319 15 19
+49 721 96 72 30
703-444-2500
+38 061 21 37 855
+420 241 931 544
+31 (0)85 3033 555
+421 903 717 980
+55 - 11 5054 - 5500
+852-2793-3317
+91 77559 04373
+62 (21) 293 19 366
+603-56124999
++94 76 666 9070
+66 81 6297375
+359 2 423 61 56

Kontakt

Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch eine Nachricht an [email protected] widerrufen. Wir versichern Ihnen, dass die Angaben streng vertraulich und nur von der abas Software GmbH sowie den abas Software Partnern gemäß unserer Datenschutzerklärung genutzt werden.

Mehr erfahren

abas Hauptsitz

0721 / 96723-263
abas Software GmbH
Gartenstraße 67
76135 Karlsruhe
Deutschland

Nittmann und Pekoll GesmbH

+43-1-319-15-19
abas Austria
Rufgasse 9/25
1090 Wien
0721 / 96723-263
abas Software AG
Gartenstraße 67
76135 Karlsruhe
Deutschland