Skip to main content

Eugen Gutmann GmbH Süddeutsche Bürsten- und Kunststofffabrik

Bei Gutmann wurde mit abas das Altsystem Comet abgelöst. abas wird in allen Unternehmensbereichen eingesetzt. Bei der Materialreservierung/-zuordnung werden Lagerbestände dem Kundenauftrag zugeordnet, Fertigungszugänge werden vollautomatisch auf offene Aufträge verteilt. Die Kommissionierung erfolgt mithilfe einer Kommissionierdatenbank: Pro Kalenderwoche wird ein Kommissionierdatensatz erstellt. Offene Lieferungen werden in einer Wochenübersicht angezeigt, Verschiebungen sind hier möglich. Die Wochenergebnisse werden ausgewertet (Lieferquote in %). Die Erstellung von Lieferscheinen, Sammellieferscheinen und Rechnungen erfolgt geführt.

Mit der ständigen Anpassbarkeit an Unternehmensveränderungen hat uns abas überzeugt. Wir haben in Computer Komplett SteinhilberSchwehr einen Partner gefunden, der uns in allen IT-Bereichen berät.
Jürgen Belle, Geschäftsführer
Projekt Highlights: 
  • Sperrlager für WE-Prüfung mit optimierter Freigabemöglichkeit
  • Parallel-Installation in der Slowakei mit Schattenmandant in Leonberg
  • Versandsystem mit beoExpowin-Anbindung
  • Angepasste Vorkalkulation (verfeinerter abas Standard)
  • Mitlaufende Nachkalkulation
  • Materialverbrauch für Fertigung mit Entnahme- und Rückbuchmöglichkeit
  • Übersicht der Materialien in der Produktion

Kontakt

Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch eine Nachricht an [email protected] widerrufen. Wir versichern Ihnen, dass die Angaben streng vertraulich und nur von der abas Software AG sowie den abas Software Partnern gemäß unserer Datenschutzerklärung genutzt werden.

abas Hauptsitz

0721 / 96723-263
abas Software AG
Gartenstraße 67
76135 Karlsruhe
Deutschland