Skip to main content
Comet Logo
Kunden-Story

COMET-Pumpen Systemtechnik GmbH & Co. KG

Über

COMET-Pumpen Systemtechnik GmbH & Co. KG

Ende der 70er Jahre wurde COMET im nordhessischen Bad Karlshafen gegründet und entwickelte sich schnell zu einem der führenden Hersteller von Produkten für Caravans und Wohnmobile. Seit den 90ern befindet sich der Unternehmenssitz und die Produktion im thüringischen Pfaffschwende. Die kontinuierliche Weiterentwicklung ihrer Produkte, u. a. im Bereich kleiner 12-Volt-Gleichstromtauchpumpen, sichert der COMET-Pumpen Systemtechnik GmbH & Co. KG eine dauerhaft starke Position im Wettbewerb.

Die alte Software Microsoft Dynamics AX 2004 SP1 kann mit dem stetigen Wachstum von COMET nicht mithalten und stößt Ende 2013 an ihre Grenze. Es wird ein kostenaufwendiges Update benötigt, das jedoch mit einer unnötigen Erweiterung der Leistungsfähigkeit gekoppelt ist. Nach eingehender Beratung durch alltrotec entscheidet sich der Mittelständler gegen ein Update und für abas ERP. Das ERP-System wird in den Bereichen Einkauf, Verkauf, Kalkulation, Disposition, Fertigung, Materialwirtschaft, Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung sowie CRM eingesetzt. Zudem ist abas Mobile integriert.

Durch den Einsatz der Software im Unternehmen kann die Stammdatenpflege schneller abgewickelt und Arbeitsschritte in der Dokumentenarchivierung reduziert werden. Die Einbindung von PZE und BDE befindet sich in der Planung.

Auf einen Blick

Branche: 
Maschinen- und Anlagenbau
Komponentenfertigung
Serienfertigung
Kunde seit: 
01/2014
Anzahl Lizenzen / Nutzer: 
12
Standorte: 
Pfaffschwende
MItarbeiter: 
48
Das zur Umsetzung unserer Anforderungen genutzte abas ERP erfüllt voll und ganz unsere Erwartungen und unterstützt uns in allen Unternehmensbereichen.
Michael Kaufhold, geschäftsführender Gesellschafter
Products: 
12 V und 24 V Gleichstrom-Pumpen, Armaturen (Wasserhähne und Mischer), sowie Zubehör für Caravans und Wohnmobile
ecoplus20000 product image abas ERP customer
Projekt Highlights: 
  • Anpassung zur Unterstützung der Stammdatenpflege durch Master-Stücklisten
  • Erstellung einer Zusatzdatenbank zur Verwaltung und Dokumentation materialbezogener Artikeleigenschaften
  • Anbindung einer CAQ-Software für die Wareneingangsprüfung
  • Anbindung DMS
  • EDI-Schnittstelle
0721 / 96723-263
+43 1 319 15 19
+49 721 96 72 30
703-444-2500
+38 061 21 37 855
+420 241 931 544
+31 (0)85 3033 555
+421 903 717 980
+55 - 11 5054 - 5500
+852-2793-3317
+91 77559 04373
+62 (21) 293 19 366
+603-56124999
++94 76 666 9070
+66 81 6297375
+359 2 423 61 56

Kontakt

Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch eine Nachricht an [email protected] widerrufen. Wir versichern Ihnen, dass die Angaben streng vertraulich und nur von der abas Software GmbH sowie den abas Software Partnern gemäß unserer Datenschutzerklärung genutzt werden.

Explore

abas Hauptsitz

0721 / 96723-263
abas Software GmbH
Gartenstraße 67
76135 Karlsruhe
Deutschland

Nittmann und Pekoll GesmbH

+43-1-319-15-19
abas Austria
Rufgasse 9/25
1090 Wien
0721 / 96723-263
abas Software AG
Gartenstraße 67
76135 Karlsruhe
Deutschland