Skip to main content

Webinar: 3 Empfehlungen, wie Sie Mitarbeiter für Ihre IT-Digitalisierungsprojekte weiterbilden sollten

IT-Systeme

In der heutigen Zeit der Digitalisierung müssen Unternehmen massiv in neue IT-Systeme investieren, um Zukunftschancen zu sichern und nicht das Rennen mit Mitbewerbern um aktuelle und zukünftige Kunden zu verlieren.

Damit diese zum Teil sehr hohen IT-Investitionen langfristig einen positiven Return-On-Investment garantieren, benötigt es Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die fehlerfrei mit den IT-Applikationen umgehen, die dahinter liegenden Prozesse kennen und schnell auf Veränderungen reagieren können.

Die dafür notwendige Qualifizierung der IT-Anwender und -Anwenderinnen muss aufgrund den aktuellen Rahmenbedingungen eines enormen Kostendrucks, einer hohen Auslastung der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, einer steigenden Komplexität und immer schneller werdenden (Prozess-) Veränderungen effizient gestaltet werden. So ist eine flexible Unterstützung unabdingbar, die direkt in den Arbeitsprozess der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen integriert ist und diese punktgenau unterstützt.

Die Lösung: Das innovative Konzept des „Performance Supports“ unterstützt direkt im Arbeitsprozess und gibt den Anwendern und Anwenderinnen genau die Unterstützung und Informationen, die Sie in ihrem „Moment of Need“ benötigen.

Doch was macht guten „Performance Support“ aus? In diesem Webinar lernen Sie die Erfolgsfaktoren für erfolgreichen Performance Support kennen und somit einen wichtigen Pfeiler in der Sicherung Ihrer IT-Digitalisierungsinvestments – kompetente IT-Anwender und -Anwenderinnen in Ihrem Unternehmen.

Zum Webinar anmelden

Webinardaten
Thema:
 3 Empfehlungen, wie Sie Mitarbeiter für Ihre IT-Digitalisierungsprojekte weiterbilden sollten
Termin: 02. Juni 2017, 10:00 - 11:00 Uhr
Referent: Markus Notheis, tts GmbH, Heidelberg

Kontakt

The information shared here will be treated confidentially and only used by abas Software AG & abas software partners regarding our protection policy.