Skip to main content

Webinar: Innovationsmanagement im Mittelstand

Webinar: Innovationsmanagement im Mittelstand

Nie war der Innovationsdruck höher. Dank Globalisierung, wachsender Konkurrenz sowie immer kürzer werdenden Produktlebenszyklen müssen Innovationen immer schneller und öfter umgesetzt werden. Wie aber geht man vor, um mit begrenzten Ressourcen ein effektives, nachhaltiges Innovationsmanagement aufzusetzen?

Das Budget für Forschung und Entwicklung allein ist nicht entscheidend. Vielmehr muss mit viel Umsicht eine Firmenkultur geschaffen werden, in welcher neue Ideen entstehen und Mitarbeiter wirksam zur Teilnahme motiviert werden.

Von erfolgreichen Unternehmen lernen

Weil die Geschichte des Innovationsmanagement voll von Mißverständnissen ist, betrachten wir in unserem Webinar einige der häufigsten Fehleinschätzungen. Dazu gehen wir auf die Erfolgsrezepte einiger bekannter Player ein.

Zentrale Bausteine eines funktionierenden Innovationsmanagement die beleuchtet werden

  • Big Bang
    Stellen Sie sicher, dass in der ganzen Organisation, mit besonderer Berücksichtigung ihrer formellen und informellen Führungsstrukturen, Ziel und Umfang des Innovationsmanagement bekannt gemacht werden.
     
  • Proof of Concept 
    Schaffen Sie mit einem ersten erfolgreichen Leuchtturmprojekt Akzeptanz im Unternehmen. Nach dem Motto: „Dies ist kein Papiertiger!“
     
  • Kultur inkl. Insentivierungskonzept
    Wie machen Sie aus einem Projekt oder Programm eine Kultur? Wieviel Innovationsmanagement ist machbar ohne eine entsprechende partizipatorische Ideen- oder Innovationskultur zu haben?
     
  • Instutionalisierte Verdichtungsprozesse
    Die Auswahl- und Investitionsentscheidungen müssen nach einem zuverlässigen, wirtschaftlich sinnvollen Ablauf gestaltet und institutionalisiert werden. Wie kann das aussehen?
     
  • Überführung
    Das Meisterstück: wie überführe ich Innovationsergebnisse und Ideen in die bestehende operativen Strukturen. Wie gestalte ich den Übergang von der Sandbox zur Produktivumgebung?

 

Dieses Webinar lohnt sich für Sie dann…

Wenn Sie als Mittelständler darüber nachdenken, wie Sie Ihr Unternehmen für die Zukunft aufstellen.
Wenn Sie besorgt darüber sind, dass Ihr Unternehmenserfolg auf einem Produkt beruht und Sie eine Risikodiversifizierung einleiten möchten.
Wenn Sie bereits entschlossen sind, ein Innovationsmanagement im Unternehmen zu etablieren und sich aktuell zum Thema informieren möchten.

Der Referent:

Mark Muschelknautz, Head of Global Marketing, abas Software AG. 

Mark Muschelknautz, Head of Marketing

Hat als Berater mehrere Jahre Technologieunternehmen im Umgang mit der Digitalisierung beraten und sich als langjähriger Marketingleiter des US-Unternehmens Mindjet mit Kreativprozessen im beruflichen Umfeld beschäftigt. 
Außerdem konnte er in seiner beruflichen Laufbahn die Innovationsprozesse und –ansätze amerikanischer sowie deutscher Unternehmen mitgestalten.
Neben seiner Tätigkeit für abas ist er Autor des Marketing- und Businessblogs www.brightlookahead.com

Webinardaten

Thema: Innovationsmagagement im Mittelstand
Termin: 8. Oktober 2015, 14:00 bis 15:00 Uhr
Zum Webinar anmelden

Kontakt

The information shared here will be treated confidentially and only used by abas Software AG & abas software partners regarding our protection policy.